Skip to content
Please check an answer for every question.
Cookie settings

Total may deposit the following categories of cookies: Cookies for statistics, targeted advertising and social networks. You have the possibility to disable these cookies, these settings will only be valid on the browser you are currently using.

Statistics
Enabling this cookie category allows you to establish statistics of traffic on the site. Disabling them prevents us from monitoring and improving the quality of our services.
Social Networks
Our website may contain sharing buttons to social networks that allow you to share our content on these social networks. When you use these sharing buttons, a link is made to the servers of these social networks and a third-party cookie is installed after obtaining your consent.
Targeting / Advertising
Enabling this cookie category would allow our partners to display more relevant ads based on your browsing and customer profile. This choice has no impact on the volume of advertising.

17/09/2020 PRESSEMITTEILUNG

Mautbox PASSango von Total und AS 24 jetzt auch in Deutschland zugelassen

Maut Box

Paris, 16. September 2020

PASSango ist die grenzüberschreitende Mautlösung von Total und AS 24 – die technische Umsetzung des „European Electronic Toll Service (EETS)“ der Europäischen Union. Neben Frankreich, Belgien (inkl. Liefkenshoektunnel), Spanien, Portugal, Österreich und den skandinavischen Brücken (Storebaelt-Brücke und Öresund-Brücke) sind die PASSango Europa Mautboxen jetzt auch in Deutschland im Einsatz.

Ziel von Total und AS 24, die zu den führenden Anbietern von Mobilitätslösungen für die Transportbranche zählen, ist es, den grenzüberschreitenden Verkehr ihrer Kunden zu vereinfachen. Dafür erweitern sie regelmäßig das Einsatzgebiet der satellitengestützten Mautbox PASSango in Europa. Seit 1. Juli 2020 ist PASSango offiziell für die Erhebung der LKW-Maut in Deutschland zugelassen – und damit für das Land mit dem größten Netz mautpflichtiger Straßen für LKW in Europa. Kunden, die bisher die Eurotrafic-Karten von Total und AS 24 als Zahlungsmittel für die LKW-Maut genutzt haben, können nun mit einer einzigen Lösung ganz einfach die Maut in acht verschiedenen Ländern begleichen.   

Total und AS 24 bieten ihren Kunden eine komplett integrierte Lösung, die Maut, Kraftstoffe, Telematik und die Nutzung gesicherter Parkplätze für LKW umfasst. Neben der wachsenden europäischen Abdeckung von inzwischen acht Ländern sind die einfache Plug-and-Play-Installation, eine engmaschige Ausgabenkontrolle, der geringe Verwaltungsaufwand und der Telematikservice EuroPilot weitere Vorteile für die Kunden. EuroPilot ermöglicht die Steuerung der Fahrzeugflotte in Echtzeit und Alarmbenachrichtigungen bei Anomalien dank geolokalisierter Kontrolle der Kraftstofftransaktionen.

Total und AS 24 erschließen sukzessive weitere Länder und bieten ihren Kunden eine stetig wachsende Zahl neuer Services mit hohem Mehrwert an.

Zulassung von Total Marketing Services auf der Webseite des BAG:

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat Total Marketing Services als europäischen elektronischen Mautanbieter (EETS) für die Erhebung der LKW-Maut in Deutschland zugelassen.

https://www.bag.bund.de/DE/Navigation/EETS/EETS_Anbieter/eets_anbieter_node.html

 

Über AS 24

Das Unternehmen AS 24 wurde 1988 von einem Selbstständigen gegründet und ist jetzt eine Tochtergesellschaft der Total Gruppe. Seit bald 30 Jahren ist AS 24 im Bereich Kraftstoffdistribution und Serviceangebot für Transportunternehmen spezialisiert. Dank seines dichten LKW-Tankstellennetzes in 29 europäischen Ländern und Mautlösungen in 18 Ländern, konnte sich AS 24 rasch als führender Vertreiber von LKW-Kraftstoff auf den europäischen Straßen durchsetzen.

www.as24.com

 

Über die Sparte Marketing & Services von Total

Die Marketing- & Services-Abteilung von Total entwickelt und vermarktet hauptsächlich aus Rohöl gewonnene Erzeugnisse sowie alle damit verbundene Dienstleistungen. 32.000 Mitarbeiter in 107 Ländern vertreiben Produkte und Dienstleistungen in 150 Ländern. An 15.600 Tankstellen in 71 Ländern bedient Total Marketing & Services tagtäglich mehr als 8 Millionen Kunden. Als weltweit viertgrößter Schmierstoffhändler und führender Lieferant von Erdölprodukten in Afrika sichert Total Marketing & Services sein Wachstum durch den weltweiten Betrieb von Produktionsstätten zur Herstellung von Schmierstoffen, Bitumen, Additiven, Kraftstoffen und Spezialflüssigkeiten.

 

Über Total

Total ist ein Multi-Energie-Unternehmen, das Kraftstoffe, Erdgas und kohlenstoffarmen Strom produziert und vermarktet. Unsere 100.000 Mitarbeiter engagieren sich für bessere Energie, die sicherer, erschwinglicher, sauberer und für möglichst viele Menschen zugänglich ist. Mit Aktivitäten in mehr als 130 Ländern haben wir es uns zum Ziel gesetzt, das verantwortungsvolle Unternehmen unter den führenden internationalen Öl- und Gasgesellschaften zu werden.  

total.com

* * * * *

Ansprechpartner für die Presse

TOTAL Deutschland GmbH
 

Delphine Saucier +49 30 2027-6231 l delphine.saucier@total.de

Annika Schön +49 30 2027-6223 l annika.schoen@total.de

 

AS 24

Cédric Amiot | +33 2 40 92 36 79 | camiot@as24.com

 

Rechtlicher Hinweis
Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken. Aus ihr können keine rechtlichen Ansprüche abgeleitet werden. Die Gesellschaften, in denen die TOTAL SE direkt oder indirekt Beteiligungen hält, sind separate Rechtspersonen. Die TOTAL SE haftet nicht für deren Handlungen oder Unterlassungen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit werden bei allgemeinen Bezugnahmen auf die TOTAL SE und/oder deren Tochtergesellschaften in diesem Dokument teilweise die Begriffe „Total" und „Total Gruppe" verwendet. Ebenso können die Worte „wir", „uns" und „unser/e" verwendet werden, um sich allgemein auf Tochtergesellschaften oder deren Mitarbeiter zu beziehen.

Dieses Dokument kann zukunftsweisende Informationen und Aussagen enthalten, die auf einer Reihe von wirtschaftlichen Daten und Annahmen beruhen, die in einem bestimmten wirtschaftlichen, wettbewerblichen und regulatorischen Umfeld getroffen wurden. Sie können sich künftig als ungenau erweisen und unterliegen einer Reihe von Risikofaktoren. Weder die TOTAL SE noch eine ihrer Tochtergesellschaften übernimmt die Verpflichtung, öffentlich zukunftsgerichtete Informationen oder Erklärungen, Ziele oder Trends in diesem Dokument zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.