18.01.2016 - Pressemitteilungen

TOTAL setzt kräftiges Netzwachstum fort

Im fünften Jahr in Folge setzt TOTAL den Ausbau seines bundesweiten Tankstellennetzes fort. Vergangenes Jahr wuchs das Netz um 31 Stationen. Der Geschäftsführer der TOTAL Deutschland GmbH, Hans-Christian Gützkow, kündigte zugleich eine Steigerung der Investitionen für 2016 an.

Seit 2012 konnte TOTAL sein Tankstellennetz in Deutschland um rund 140 Stationen auf nunmehr 1.178 Tankstellen ausbauen (Stand 1. Januar 2016). Das strategische Wachstum konzentrierte sich dabei vor allem auf wirtschaftlich starke Regionen wie die südlichen Bundesländer und den Nordwesten, wo TOTAL historisch bedingt weniger stark vertreten war. 
„Wir werden auch dieses Jahr weiter verstärkt in den Ausbau unseres Tankstellennetzes investieren“, sagte Gützkow. Neben neun Neubauten ergänzte TOTAL sein Netz 2015 ebenfalls durch 22 neu gewonnene Partnerstationen mit mittelständischen Unternehmen.
 
Der Tankstellendirektor  von TOTAL, Guillaume Larroque, bekräftigte: „Wir möchten unsere Position auf dem deutschen Tankstellenmarkt weiter ausbauen und suchen dafür Partnerschaften mit dem Mittelstand. Unser Ziel in Deutschland bleibt, 2018 einen Marktanteil von zehn Prozent zu erreichen! Und in den vergangenen Jahren sind wir auf diesem Weg schon gut voran gekommen.“ 
 

Erster Stationsneubau 2016 öffnet in München-Schwabing

Am kommenden Dienstag, dem 19. Januar, geht mit einem Neubau in der Lerchenauer Straße in München-Schwabing die erste Tankstelle 2016 ans Netz. Zur Erreichung der gesteckten Wachstumsziele haben bereits an verschiedenen Standorten die Bauarbeiten begonnen. Zudem werden in den kommenden Jahren bestehende TOTAL Stationen verstärkt modernisiert und erhalten das – bei Neubauten seit 2012 eingeführte – neue Tankstellendesign T-Air.
 
2015 feierte die Marke TOTAL zudem ihr 60jähriges Jubiläum in Deutschland nach dem erfolgreichen Markteintritt der „Deutschen Total“ im Jahr 1955 und sieht sich mit seinem in den vergangenen Jahren systematisch überarbeiteten Tankstellenkonzept für die Zukunft gut gerüstet. Dazu gehören neue Shop- und Serviceangebote ebenso wie Pilotanlagen für Wasserstoff, Elektroschnellladesäulen oder auch Pkw-AdBlue-Zapfsäulen. 

 

Über TOTAL Deutschland 

 
Als Teil einer in über 130 Ländern agierenden Gruppe zählt TOTAL auch in Deutschland zu den führenden Akteuren des Energiemarktes. Mit Kraft- und Schmierstoffen für Privatkunden, Industrie und Gewerbe ebenso wie als Lieferant von Heizöl, Flüssiggas, Flugkraftstoffen, Bitumen oder Spezialprodukten für die Industrie hilft TOTAL jeden Tag aufs Neue mit, dass Sie vorankommen. 
 
TOTAL engagiert sich weltweit für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung: als Produzent und Anbieter von Erdöl und Erdgas, mit der Marke SunPower als einer der weltweit führenden Photovoltaik-Modulhersteller sowie – speziell in Deutschland – bei der Erforschung von Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft. 
 
In Deutschland betreibt TOTAL mit rund 1.200 Stationen das drittgrößte Tankstellennetz sowie eine der modernsten Raffinerien Europas in Leuna. Die Gruppe unterhält eine breit gefächerte Chemiesparte und ist von der Kunststoffherstellung bis hin zu Spezialapplikationen für die Automobilindustrie und die Luftfahrt aktiv. TOTAL sichert rund 3.600 Arbeitsplätze in Deutschland.