07.01.2016 - Pressemitteilungen

TOTAL nimmt Schleswig-Holsteins größten Öltank in Betrieb

_1070180.jpg

Tank 83 mit einem Fassungsvermögen von 45.000 Kubikmetern macht das Werk der TOTAL Bitumen Deutschland GmbH in Brunsbüttel flexibler

Mit der Einlagerung der ersten Rohöllieferung hat das Energieunternehmen TOTAL am Montag den größten Rohöltank Schleswig-Holsteins in Betrieb genommen. Tank 83 mit einem Fassungsvermögen von 45.000 Kubikmetern steht im TOTAL Bitumenwerk in Brunsbüttel am Nord-Ostsee-Kanal und soll die Rohölversorgung des Werkes in Zukunft deutlich flexibler gestalten. „Dies ist ein wichtiger Baustein für die Absicherung unseres Betriebs in den kommenden Jahrzehnten“, unterstrich der Geschäftsführer der TOTAL Bitumen Deutschland GmbH, Rainer Keiemburg, beim ersten „Oil In“, der Erstbefüllung des Tanks.

Mit einer Höhe von knapp 22 Metern und einem Durchmesser von 53 Metern ruht der Koloss auf 438 Betonpfählen, die mehr als 20 Meter in den Untergrund reichen. Tank 83 verfügt über modernste Sicherheitstechnik wie ein so genanntes Schwimmdach, das getragen von 123 Stützen je nach Füllhöhe im Tank „mitschwimmt“ und so die Bildung von großen Gasmengen oberhalb des Öls verhindert. Der Tank ist mit einer doppelten Hülle und einer automatischen Feuerlöscheinrichtung ausgestattet.

Der Tankneubau ist Teil eines 40 Millionen Euro umfassenden Investitionspakets, mit dem das Unternehmen bis zum Jahr 2018 die Lagerkapazitäten in Brunsbüttel erweitert und modernisiert. In diesem Jahr soll der nun zweitgrößte Rohöllagertank, Tank 82, eine Generalrevision durchlaufen.

Das Bitumenwerk Brunsbüttel ist mit einer Verarbeitungskapazität von 950.000 Tonnen Rohöl das größte Werk dieser Art in Deutschland. Rund 130 Mitarbeiter sichern die Produktion von jährlich 450.000 Tonnen verschiedener Bitumensorten, vor allem für den Straßenbau, aber auch für eine Vielzahl von industriellen Verwendungen. Seine führende Stellung auf dem deutschen Markt verdankt das Werk auch seinen eigenen Entwicklungskapazitäten, mit denen Spezialbitumen für besondere Kundenanforderungen produziert werden können. Verarbeitet wird vor allem Rohöl aus Mittelplate, der größten deutschen Ölförderplattform in der Nordsee.

Neben der Bitumenproduktion wird am Standort Brunsbüttel auch eine der größten Schiffsbunkerstationen Deutschlands betrieben. Die mehr als 100jährige Geschichte des Standorts geht auf die Gründung der Marinebunkerstation am Nord-Ostsee-Kanal im Jahr 1914 zurück.

Über TOTAL Deutschland 

Als Teil einer in über 130 Ländern agierenden Gruppe zählt TOTAL auch in Deutschland zu den führenden Akteuren des Energiemarktes. Mit Kraft- und Schmierstoffen für Privatkunden, Industrie und Gewerbe ebenso wie als Lieferant von Heizöl, Flüssiggas, Flugkraftstoffen, Bitumen oder Spezialprodukten für die Industrie hilft TOTAL jeden Tag aufs Neue mit, dass Sie vorankommen. 

TOTAL engagiert sich weltweit für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung: als Produzent und Anbieter von Erdöl und Erdgas, mit der Marke SunPower als einer der weltweit führenden Photovoltaik-Modulhersteller sowie – speziell in Deutschland – bei der Erforschung von Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft. 

In Deutschland betreibt TOTAL mit rund 1.200 Stationen das drittgrößte Tankstellennetz sowie eine der modernsten Raffinerien Europas in Leuna. Die Gruppe unterhält eine breit gefächerte Chemiesparte und ist von der Kunststoffherstellung bis hin zu Spezialapplikationen für die Automobilindustrie und die Luftfahrt aktiv. TOTAL sichert rund 3.600 Arbeitsplätze in Deutschland. 

www.total.de 

www.de.total.com 

www.energy-in-motion.berlin

  • 11111

    TOTAL nimmt Schleswig-Holsteins größten Öltank in Betrieb

  • total

    Rainer Keiemburg, Geschäftsführer TOTAL Bitumen Deutschland GmbH in Brunsbüttel

Weiter Prev
  • 11111
  • total