17.11.2017 - Pressemitteilungen

TOTAL Autohof Krefeld wird zum „Premium-Lkw-Parkplatz“

DE-press-relases-parking-autohof-krefeld-c-rumpenhorst

VEDA-Zertifikat für mehr Sicherheit und Kontrolle von Parkplätzen

 

Der TOTAL Autohof an der A44 Ausfahrt Krefeld-Fichtenhain wurde von der Vereinigung Deutscher Autohöfe e.V. (VEDA) mit dem Zertifikat „Premium Parking“ ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um ein Parkkonzept für Lkws, das der Branchenverband gemeinsam mit führenden Logistikern entwickelt hat.

Durch eine systematische Überwachung der Parkanlagen mit Fokus auf Zufahrtskontrollen, optimale Beleuchtung und Videoüberwachung sollen die zertifizierten „Premium-Parkplätze“ die Zahl der Fahrzeug-, Fracht- oder Kraftstoffdiebstähle senken und den Komfort für Lkw-Fahrer erhöhen. 

Die Vergabe des im Jahr 2016 von der VEDA eingeführten Zertifikats richtet sich nach genau definierten Kriterien bezüglich Zugang und Eingangskontrolle sowie Überwachung des Parkraums. Bislang verfügen 18 Autohöfe über das Siegel, darunter sechs bei Partnern von TOTAL. Krefeld ist der erste von TOTAL direkt betriebene Autohof mit dem Premiumzertifikat. 

Herbert Quabach, Geschäftsführer der VEDA, sagt: „Wir begrüßen den Schritt der TOTAL, den Autohof Krefeld als ‚Premium-Parkplatz‘ auszubauen. Damit entsteht ein weiterer Standort  im bald flächendeckenden Netz von gesicherten Parkplätzen.“ Er ergänzt: „Zertifizierte Premium-Parkplätze werden von den großen Logistikern schon europaweit empfohlen und teilweise den Spediteuren sogar vorgegeben. Das Bundesamt für Güterverkehr fördert die Nutzung unserer Parkplätze und erstattet deutschen Spediteuren ab kommendem Jahr 80 Prozent der Parkgebühren. Wir sehen das als hohe Anerkennung dieser Initiative in einem zunehmend schwierigen Umfeld.“

Um den Anforderungen an einen „Premium-Parkplatz“ zu genügen, wurde der 50 Stellplätze umfassende Lkw-Parkplatz in Krefeld komplett umzäunt. Über den beschrankten Zugang werden sämtliche Zu- und Abfahrten lückenlos dokumentiert. Im Zuge der Umbauten wurden zudem 27 Leuchten aufgestellt und elf Kameras zur Überwachung des Geländes installiert.

Reinald Hieronymus, Leiter Netzentwicklung bei TOTAL Deutschland: „Wir befürworten das neue Parkkonzept der VEDA und freuen uns, dass wir mit unserem ersten ‚Premium-Parkplatz‘ in Krefeld einen Beitrag zu mehr Schutz und Komfort für Lkw-Fahrer und ihre Fracht leisten können.“ Der Umbau weiterer TOTAL Autohöfe ist bereits in Planung.