31.03.2016 - Pressemitteilungen

Innovation an der Tankstelle – TOTAL und DriveNow starten digitales Bezahlsystem

TOTAL und DriveNow starten digitales Bezahlsystem
  • Bezahlen der Tankrechnung direkt aus dem Auto heraus
  • Ab Juni in Berlin, weitere DriveNow Städte folgen in diesem Jahr
  • „Digitale Tankkarte“ bringt hohen Kundennutzen und ist zukunftsweisend

München/Berlin, 31. März 2016 – DriveNow, das Carsharing Joint Venture der BMW Group und der Sixt SE, und der Tankstellenbetreiber TOTAL ermöglichen DriveNow Kunden künftig, die Tankrechnung direkt aus dem Auto heraus zu bezahlen. Als erste Gesellschaft im deutschen Tankstellenmarkt bietet TOTAL eine digitale Bezahlfunktion mit direkter Kommunikation zwischen dem Auto des Tankkunden und dem Kassensystem. Dadurch entfällt die Bezahlung mit der klassischen Tankkarte. Ab Juni wird DriveNow das neue System, das seit mehreren Monaten in Berlin getestet wird, für seine Kunden an rund 30 TOTAL Stationen in der Bundeshauptstadt zur Verfügung stellen. Noch in diesem Jahr folgen weitere Städte.

Mit der „digitalen Tankkarte“ erkennt das DriveNow Fahrzeug über sein Navigationssystem den Standort an der TOTAL Station. Nach dem Motorstopp startet der Fahrer über ein Dialogfenster im Fahrzeugdisplay den Tankvorgang. Wie gewohnt betankt er das Fahrzeug und gibt anschließend – wieder über die Systemsteuerung im Auto – die Nummer der Zapfsäule ein. Die Abrechnung erfolgt dann automatisch zwischen Fahrzeug und Kassensystem. „Mit der Digitalisierung unserer klassischen Tankkarte, die wir zusammen mit DriveNow auf den Weg bringen, können wir völlig neue Mobilitätsangebote für unsere Kunden kreieren“, erklärt der Geschäftsführer der TOTAL Deutschland GmbH, Hans-Christian Gützkow. „Die automatisierte Kommunikation zwischen Tankstelle und Fahrzeug eröffnet viele weitere Möglichkeiten für den Dialog mit unseren Kunden außerhalb des Tankstellenshops.“ Emmanuel Pignet, Leiter Card Services bei der TOTAL Deutschland GmbH ergänzt: „Damit zeigt TOTAL einmal mehr seine Innovationskraft, die es uns ermöglicht, DriveNow und weiteren Flottenkunden im Tankkartenbereich ganz neue Optionen anzubieten“.

„Das digitale Bezahlsystem ist ein hochinnovatives Novum mit großem Kundennutzen“, sagt Nico Gabriel, Geschäftsführer von DriveNow. „Über 80 Prozent der Tankvorgänge unserer Flotte in Deutschland werden bereits von unseren Kunden vorgenommen. Wir belohnen sie dafür mit Bonusminuten. Künftig können die Kunden – aber auch wir – das Tanken noch schneller und einfacher erledigen. Das bringt für alle einen zeitlichen und ökonomischen Vorteil.“ Geschäftsführerkollege Sebastian Hofelich meint: „Wir treiben die Erweiterung und Optimierung der digitalen Zusatzservices für unser flexibles Carsharing-Konzept stetig voran. Das digitale Bezahlen an Tankstellen, das wir mit unserem Partner TOTAL realisiert haben, beweist einmal mehr unsere Innovationsführerschaft im Carsharing-Markt.“

Für die „digitale Tankkarte“ von DriveNow rüstet TOTAL bis Juni zunächst rund 30 Berliner Tankstellen mit einer neuen Variante seines Kassensystems aus. Im nächsten Schritt folgen bis Ende des Jahres alle weiteren Tankstellen in den deutschen DriveNow Städten Hamburg, München, Köln und Düsseldorf und schließlich das gesamte TOTAL Netz. Analog dazu implementiert DriveNow bundesweit die fahrzeugseitige Technik. Das Carsharing-Unternehmen und der Mineralölkonzern schaffen damit die technische Basis, um Kunden zukünftig weitere digitale Bezahlkonzepte – etwa mit dem Smartphone – anzubieten.

Weitere Informationen unter www.drive-now.com bzw. www.total.de.

Über DriveNow:

DriveNow, das Carsharing-Joint Venture der BMW Group und der Sixt SE, bietet in europäischen Metropolen hochwertige Premiumfahrzeuge der Marken BMW und MINI zur Miete nach dem Free-Floating Prinzip an. Die Fahrzeuge können innerhalb eines definierten Geschäftsgebietes stationsunabhängig angemietet und wieder abgestellt werden. Weit über eine halbe Million registrierte Kunden finden und reservieren die Fahrzeuge über die DriveNow App oder Website und können den Service städteübergreifend nutzen. DriveNow betreibt an den Standorten München, Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Wien, London, Kopenhagen und Stockholm eine Flotte von insgesamt über 4.000 Fahrzeugen. 20 Prozent davon sind elektrische BMW i3. Mehrere wissenschaftliche Studien belegen die Substitution von mindestens drei privaten PKW durch ein DriveNow Fahrzeug. DriveNow trägt so zur Entlastung der Verkehrssituation in Städten bei.

Pressekontakt:

DriveNow GmbH & Co. KG
Karlstraße 10
D-80333 München

drive-now.com
facebook.com/DriveNow


Michael Fischer
T: +49 89 / 515 63 72 172
M: +49 173 / 2 34 59 97
michael.fischer@drive-now.com

Aurika von Nauman
T: +49 89 / 5156 372 170
M: +49 174 / 24 16 826
aurika.nauman@drive-now.com


Über TOTAL Deutschland

TOTAL gehört als Teil einer in über 130 Ländern agierenden Gruppe auch in Deutschland zu den führenden Akteuren des Energiemarktes. Mit Kraft- und Schmierstoffen für Privatkunden, Industrie und Gewerbe ebenso wie als Lieferant von Heizöl, Flüssiggas, Flugkraftstoffen, Bitumen oder Spezialprodukten für die Industrie hilft TOTAL jeden Tag aufs Neue mit, dass Sie vorankommen.

TOTAL engagiert sich weltweit für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung: als Produzent und Anbieter von Öl und Erdgas, mit der Marke SunPower als einer der weltweit führenden Photovoltaik-Modulhersteller sowie – speziell in Deutschland - bei der Erforschung von Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft.

In Deutschland betreibt TOTAL mit rund 1.200 Stationen das drittgrößte Tankstellennetz sowie eine der modernsten Raffinerien Europas in Leuna. Die Gruppe unterhält eine breit gefächerte Chemiesparte und ist von der Kunststoffherstellung bis hin zu Spezialapplikationen für die Automobilindustrie und die Luftfahrt aktiv. TOTAL sichert 3.500 Arbeitsplätze in Deutschland.

Pressekontakt:


TOTAL Deutschland GmbH
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin  

Burkhard Reuss
Direktor Kommunikation
und Public Affairs

Tel.: 030 - 20 27 62 31
Fax: 030 - 20 27 62 15
burkhard.reuss@total.de


Manuel Fuchs
Pressesprecher /
Leiter externe Kommunikation

Tel.: 030 – 20 27 62 23
Fax: 030 – 20 27 6215
manuel.fuchs@total.de


www.total.de
www.de.total.com
www.total-hilft.de
www.energy-in-motion.berlin
www.facebook.com/TotalDeutschland