Total Ecosolutions: Ein Programm zur Verbesserung der Umweltschutzleistung unserer Produkte

Für die Energiewirtschaft sind die Faktoren Verbrauchsoptimierung und Verbesserung der Umweltschutzleistung große Herausforderungen. 2009 haben wir das Programm Total Ecosolutions ins Leben gerufen. Es handelt sich dabei um einen innovativen Ansatz, der unseren Kunden leistungsfähige und umweltgerechte Lösungen bietet. So ist eine bessere Kontrolle über die Umweltauswirkungen möglich und der Verbrauch wird reduziert.

2015 erhielten mehr als 80 Produkte und Dienstleistungen das Label „Total Ecosolutions“. Allein durch ihren Verkauf 2015 können wir 1,7 Millionen Tonnen CO₂ (im Laufe des Lebenszyklus) vermeiden. Das entspricht den jährlichen Emissionen von ca. 190.000 Menschen in Europa1.

  • cental_proof_ecosolutions_2_DE

    Das Motoröl Total Quartz Ineo ECS 5W-30 für Pkw schützt den Motor vor Verschleiß und Verschmutzungen und ermöglicht zudem eine Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen.

  • Total Ecosolutions, das Label der Gruppe für umweltfreundliche Lösungen

    Total Ecosolutions

    Total Ecosolutions, das Label der Gruppe für umweltfreundliche Lösungen

  • cental_proof_ecosolutions_1_DE

    Dank ihrer einzigartigen Entwicklung erzeugen die Hochleistungssolarmodule SunPower® mehr Strom im Laufe ihres Lebens als andere Module auf dem Markt mit ebenfalls geringeren Umweltauswirkungen.

  • cental_proof_ecosolutions_3_DE

    Die Pflanzenschutz-Paraffinöle von Total Fluides werden als Insektizide, Akarizide oder Fungizide eingesetzt. Sie sind biologisch abbaubar und für die biologische Landwirtschaft in Europa zugelassen.

  • cental_proof_ecosolutions_4_DE

    Das Polyäthylen Lumicene® 32ST05 ermöglicht die Verringerung der Dicke von Industrie- und Lebensmittelverpackungen bei gleich bleibender technischer Leistung.

  • cental_proof_ecosolutions_5_DE

    Die Bitumen der Reihe Azalt® ECO2 zur Herstellung von Niedrigtemperaturasphalten für den Straßenbau ermöglichen unseren Kunden hohe Energieeinsparungen und eine Verringerung ihrer CO2-Emissionen.

  • cental_proof_ecosolutions_6_DE

    Im Vergleich zu herkömmlichen vertikalen Beschichtungsverfahren ermöglicht das Metallisierungssystem Uniplate von Atotech eine Leiterplattenfertigung mit deutlich geringerem Rohstoffverbrauch.

  • cental_proof_ecosolutions_7_DE

    TOTAL EXCELLIUM, eine neue Kratftstoffgeneration, die den Motor reinigt und dauerhaft schützt und ihn so leistungsstärker, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher macht.

Weiter Prev
  • cental_proof_ecosolutions_2_DE
  • play the video
    Total Ecosolutions
  • cental_proof_ecosolutions_1_DE
  • cental_proof_ecosolutions_3_DE
  • cental_proof_ecosolutions_4_DE
  • cental_proof_ecosolutions_5_DE
  • cental_proof_ecosolutions_6_DE
  • cental_proof_ecosolutions_7_DE

Eine Antwort auf Umweltschutzfragen

85 % aller Treibhausgasemissionen der Erdöl- und Erdgasindustrie stammen aus der Endverwendung der Produkte durch den Verbraucher2 Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach Lösungen, um diese Emissionen zu reduzieren.

„Ein Schwerpunkt unserer kontinuierlichen Entwicklung ist die Energieeffizienz: Den Verbrauch reduzieren in unseren Verfahren und Produkte entwickeln, die unseren Kunden bei der Reduzierung des Energieverbrauchs helfen3“, so Patrick Pouyanné, Vorsitzender und CEO der Total Gruppe. Im Zuge dieses kontinuierlichen, dynamischen Prozesses setzen die Total Mitarbeiter ihre Erfahrung in Schlüsselbereichen ein (Forschung & Entwicklung, Marketing, Strategie, Nachhaltige Entwicklung), um noch leistungsfähigere Lösungen für den Umweltschutz zu finden.

Das Programm Total Ecosolutions stellt diejenigen Produkte und Dienstleistungen in den Vordergrund, die über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg einen deutlich größeren Beitrag zum Umweltschutz leisten (Gesundheitsaspekte inklusive) als die marktübliche Norm. Dies schließt eine Verminderung der CO₂-Emissionen, einen geringeren Verbrauch natürlicher Ressourcen, z.B. von Wasser und auch von Energie allgemein, oder einen reduzierten Anteil von flüchtigen organischen Verbindungen mit ein.

Ein anspruchsvolles Label zur Förderung von Umweltschutzleistungen

Im Rahmen dieses Programms haben wir das Label Total Ecosolutions eingeführt, damit unsere Kunden Lösungen mit einer höheren Umweltschutzleistung leichter erkennen können. Es handelt sich dabei um ein eigenes Label, dessen Zertifizierung die Anforderungen der internationalen Normen ISO 14020 und 140214 berücksichtigt. Diese Normen bilden den Rahmen für Umwelterklärungen und gewährleisten ihre Richtigkeit. Zudem kontrolliert eine unabhängige Expertengruppe die Konformität dieses Prozesses.

Für den Erhalt des Labels durchlaufen die Total-Produkte und -Dienstleistungen einen Auswahlprozess und müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • die Entwicklung des Produkts/der Dienstleistung ist abgeschlossen, der Vertrieb läuft bereits;
  • bei einem Produkt oder einer Dienstleistung mit höherer Umweltschutzleistung darf die vorgenommene Verbesserung nicht einfach nur die Erfüllung einer Normvorgabe oder einer gesetzlichen Verpflichtung darstellen. Sie muss weiter gehen;
  • im Vergleich zum Referenzangebot und zu vergleichbaren Dienstleistungen auf dem Markt muss das Produkt oder die Dienstleistung über seinen/ihren gesamten Lebenszyklus hinweg deutliche Vorteile hinsichtlich seiner/ihrer Leistungen in den Bereichen Umweltschutz und Gesundheit bieten.

Ein vielfältiges Angebot, das sich den Marktentwicklungen anpasst

Um die Umweltschutz-Performanz unserer Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu gewährleisten, wird unser Angebot Total Ecosolutions jedes Jahr überprüft. Falls ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht mehr den Zertifizierungskriterien entspricht, wird das Label entzogen.

Momentan sind mehr als 80 Produkte und Dienstleistungen aus folgenden Bereichen im Rahmen dieses Programms zertifiziert:

  • Transport (Kraftstoffe, Schmierstoffe, Reinigungsmittel);
  • Wohnen (Harze, Solarmodule SunPower);
  • Landwirtschaft (Motoröle für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge, Paraffinöle für den Pflanzenschutz);
  • Verpackungen (Harze);
  • Infrastruktur (Bitumen, Bohrschlämme);
  • Industrieproduktion (Lösungsmittel, Metallisierungssysteme).

Das Programm Total Ecosolutions ist eines der Engagements unserer Gruppe, um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen und ihnen zu ermöglichen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Das Ziel: ein regelmäßig optimiertes und erweitertes Produkt- und Dienstleistungsangebot.

 

 

1 Quelle: Eurostat, „Treibhausgase im Jahr 2013 pro Einwohner in der EU-28“.
2 Quelle: Weltklimarat (IPCC) 2007 und Internationale Energieagentur (IEA) 2007.
3 Französische Fachzeitschrift „L’Usine Nouvelle“, 27/11/2015.
4 Diese Normen legen die Spezifikationen für umweltbezogene Anbietererklärungen für Güter und Dienstleistungen fest. Dabei geht es insbesondere um die Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus und die Bereitstellung richtiger, nachprüfbarer, relevanter und zuverlässiger Informationen für den Verbraucher.

Dieses Projekt teilen