1. Datenschutzhinweise oder Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen – wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

2. Rechtliche Hinweise zum Datenschutz

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) schützen personenbezogene Daten bei der Nutzung des Internets. Ihre Daten werden von uns nicht zum Zwecke der Werbung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben einen Service angefordert, für den dieses erforderlich ist. Die Weitergaben erfolgt auch dann nur, um die von Ihnen angefragte Leistung zu erbringen. Eine darüber hinausgehende Nutzung beispielsweise zu Werbezwecken erfolgt nur, wenn Sie dazu ausdrücklich eingewilligt haben.

Wir beauftragen Dienstleister für den Betrieb der Website oder der Wahrnehmung einzelner Dienste, die Ihre Daten ebenfalls nur in der hier beschriebenen Weise verarbeiten dürfen und mit denen wir entsprechende vertragliche Vereinbarungen zur Einhaltung der Datenschutzgesetze getroffen haben.

3. Verarbeitung Ihrer Daten

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Daten in der hier beschriebenen Weise verarbeiten dürfen. Wir verpflichten uns, nur die Daten zu verarbeiten, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellt werden und Ihre Daten jederzeit zu schützen. Andere als die von Ihnen bereitgestellten Daten werden von uns nicht verarbeitet.

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile).

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse (anonymisiert)

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist

  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers

  • Bildschirmauflösung

  • Farbtiefe

  • Browser-Plugins (JavaScript, Flash Player, Java, Silverlight, Adobe Acrobat Reader usw.)

  • sowie die Webseite, von der aus Sie zu unserer Website gekommen sind

Durch die IP-Adresse können die Daten unter Umständen personenbeziehbar sein, so dass nachvollziehbar ist, welche Daten durch eine bestimmte IP-Adresse abgerufen wurden. Die Daten werden nur zu statistischen Zwecken von uns und von unseren Dienstleistern mit üblichen Websiteanalyseverfahren ausgewertet, um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern. So weit möglich, erfolgen diese Auswertungen mit anonymisierten Daten. Die Einträge in der Protokolldatei werden regelmäßig gelöscht.

4. Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite sogenannte "Cookies" ein, um Ihnen maximalen Bedienkomfort zu bieten und unser Online-Angebot auch in Zukunft attraktiv für Sie zu gestalten.

Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden und Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite enthalten. Mit einem Cookie verwalten und steuern wir beispielsweise Ihren Besuch auf unserer Website, damit z.B. die Fenster korrekt angezeigt werden und Sie unsere Website komfortabel nutzen können. Dieses Sitzungs-Cookie verfällt nach zwei Wochen. Weitere Cookies setzen wir zu statistischen Zwecken ein. Diese verbleiben dauerhaft auf Ihrem Computer, sofern Sie sie nicht zuvor löschen. Über diese Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten ermittelt.


In der Standard-Einstellung akzeptiert Ihr Browser Cookies, sodass Sie keine spezielle Einstellung vornehmen müssen, damit Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden können. Wenn Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren möchten, so können Sie weitere Informationen hierzu der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers entnehmen. Bitte beachten Sie aber, dass das Abschalten von Cookies die Nutzung der Webseite erheblich einschränken kann.
 

5. Verarbeitung Ihrer Daten aus den Formularen dieser Website

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus – zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung (z. B. Newsletter), bei einer Anfrage über das Kontaktformular oder mit Ihrer Online-Bewerbung – zur Verfügung stellen.

Alle von Ihnen auf unserer Webseite eingegebenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der von Ihnen beauftragten Services und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung, über die oben genannten Zwecke hinaus, erfolgt durch TOTAL nicht.

TOTAL stellt Ihre persönlichen Daten nicht anderen zur Verfügung, d.h. in keinem Falle werden wir Ihre Daten verkaufen oder vermieten. Soweit TOTAL personenbezogene Daten zum Zwecke der Analyse und Verbesserung des Kundenservices verarbeitet, wird dies so erfolgen, dass die Vertraulichkeit Ihrer Daten gewahrt bleibt.

6. Passwortgeschützte Seiten

Einige Bereiche der Webseite sind nur mit Zugangscode und Passwort zugänglich. Die Ihnen durch den Herausgeber dieser Webseite überlassenen Zugangscodes und Passwörter sind vertraulich. Die Nutzung von Zugangscode und Passwort erfolgt auf Ihre alleinige Gefahr. Sie sind berechtigt, das Ihnen ursprünglich zugewiesene Passwort jederzeit zu ändern. Sie haben daher dafür Sorge zu tragen, dass kein Dritter Kenntnis von Zugangscode und Passwort erlangt. Sie verpflichten sich, alle geeigneten Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der zugeteilten Zugangscodes und Passwörter zu gewährleisten, insbesondere diese Daten nicht elektronisch zu speichern. Soweit Sie feststellen, dass eine andere Person von Zugangscode und/oder Passwort Kenntnis erlangt hat oder der Verdacht ihrer missbräuchlichen Nutzung besteht, sind Sie verpflichtet, das Passwort zu ändern und den Herausgeber dieser Seite unverzüglich zu unterrichten. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular. Der Herausgeber dieser Webseite behält sich das Recht vor, den Zugang zu den passwortgeschützten Bereichen bei einer unerlaubten Anwendung oder mehreren vergeblichen Zugangsversuchen aufzuheben. Bei einer Zugangssperre werden Sie zeitnah informiert.

7. Datensammlung durch AT-Internet

Beim Besuch eines Internetnutzers auf einer Website, die von einer der Lösungen von AT Internet getrackt wird, sammelt AT Internet statistische Daten über den Besuch. Bei diesen Daten handelt es sich um Verbindungsdaten, mit denen sich der verwendeten Browser, die Anzahl der Seitenaufrufe und Visits, das Navigationsverhalten und die Verweildauer des Internetnutzer auf einer Website oder einer Seite, sowie das Anlegen oder der Abbruch eines Warenkorbs usw., messen lassen.

Bei der Leistungserbringung werden von unserer Seite keinerlei primäre persönliche Daten (Name, Vorname, Telefon, E-Mail-Adresse, etc.) erfasst.

Ausschließlich zwei Arten von sogenannten sekundären persönlichen Daten (d.h. Daten, die unter bestimmten Voraussetzungen zu einer Identifikation eines Individuums verwendet werden können) werden durch AT Internet gesammelt: die IP-Adresse und das Cookie.

  • Cookie und Einzelbesucher:
Ein „Cookie“ ist eine durch den Browser des Computers gesetzte Textdatei, die Informationen über die Navigation des Internetnutzers  speichert.
„Cookies“ ermöglichen es Internetnutzern auf einfache Weise, ihre Navigation individuell einzurichten. Oft können so wiederholte Werbenachrichten oder Fragen umgangen und Routinevorgänge beschleunigt werden, wenn z.B. ein Kennwort und/oder ein Passwort abgefragt wird.
 
Die „Cookies“ erlauben es AT Internet, detailliertere und aussagekräftige statistische Datenanalysen zu erstellen. Der Einsatz des Cookies erlaubt es, die Analyse des JavaScript-Markers zu vervollständigen und wiederholte Sitzungen den Besuchern zuzuordnen (wissen, dass es sich um denselben Besucher handelt ohne zu wissen, wer er ist). Diese „Cookies“ enthalten nur eine eindeutige alphanumerische „Benutzerkennung“ des Besuchergeräts und werden auf keinen Fall zur Erfassung von namentlichen Daten der Besucher verwendet.
 
Alle gewonnenen Ergebnisse werden weiterverarbeitet und dabei vollständig anonymisiert. Sie enthalten im Wesentlichen folgende Informationen über die Navigation und das Verhalten des Internetnutzers: Anzahl der Visitors, der Visits, der Page Impressions und andere wichtige Informationen, die zur effektiven Messung der Hauptinteressen des Internetnutzers notwendig sind. Damit können die Benutzerfreundlichkeit und die Inhalte der analysierten Websites verbessert werden.
Schließlich können die AT Internet Lösungen entweder die sogenannten ‚first party“ Cookies (d.h. Cookie, das durch das gemessene Website ausgegeben wird) oder die sogenannten „third party“ Cookies (d.h. Cookie, das von AT Internet ausgegeben wird: xiti.com oder ati-host.net) verwenden, je nach den Bedürfnissen des Kunden. In beiden Fällen bleibt der oben genannte Zweck  unberührt und keine personenbezogenen Daten werden durch die Cookies gesammelt.
 
  • IP und Geolokalisierung:

Zur Datenerfassung und -verarbeitung verwendet AT Internet  die IP-Adresse des Internetusers ausschließlich zum Zweck der Geolokalisierung seines Gerätes, d.h. zur präzisen Zuordnung einer Region oder einer Stadt für einige Länder. Zum Schutz des Privatsphäre bietet AT Internet ihren Kunden die Möglichkeit der Anonymisierung der IP Adresse an: die letzten 3 Ziffern der IP-Adresse werden direkt nach der Sammlung  und vor der Geolokalisierung gelöscht.

Die Anonymisierung wird standardmäßig für die IP-Adresse der Internetnutzer umgesetzt, die Websites von Kunden unserer Tochtergesellschaft AT Internet GmbH (Deutschland) besuchen.

Zum Schutz der persönlichen Daten speichert AT Internet nur die gekürzten IP-Adressen und nur für eine beschränkte Zeit  (6 Monate) in verschlüsseltem Zustand. Unter keinen Umständen sind sie in der Benutzeroberfläche für den Kunden oder an anderen Stellen im Unternehmen zugänglich.

 
  • Geolokalisierung von mobilen Geräten:

AT Internet hat eine Technologie zur Geolokalisierung von mobilen Geräten entwickelt, die auf um zwei Ziffern nach dem Komma gekürzten GPS Koordinaten beruht. Diese Koordinaten werden in graphischen Darstellungen (Heatmap) umgesetzt und  werden nicht in originalem Zustand in der Benutzeroberfläche des Kunden  dargestellt.

Darüber hinaus unterliegt die Geolokalisierung der mobilen Geräte einem strikten, doppeltem Opt-in.  Dem Internetnutzer ist es möglich, die Geolokalisierung entweder für das ganze Gerät oder für alle Anwendungen zu deaktivieren. Die Kunden von AT Internet, die die Geolokalisierungsfunktionalität benutzen möchten, verpflichten sich, dieses Opt-in einzurichten und je nach Wahl des Internetnutzers sowohl das Zugangsrecht, das Recht zur Berichtigung, zur Löschung und das Widerspruchsrecht des Internetnutzers für ihn betreffende, persönliche Daten zu respektieren.

Sollten Sie dem Tracking ihres Besuch nicht zustimmen, lesen  Sie bitte in den auf der AT Internet Website eingesetzten Datenschutzbestimmungen und folgen Sie bitte den Anweisungen.

8. Datenschutz in Verbindung mit Social Plugins und Social-Like Buttons

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (z. B. den Facebook-Like-Button) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Zusätzlich zu Facebook, werden auch andere Plugins wie z.B. von Google+ und Twitter verwendet. 

Standardmäßig bettet TOTAL online deaktivierte Buttons ein, die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co herstellen. Erst wenn der Anwender diese aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Google oder Twitter erklärt, werden die Buttons aktiv und stellen die Verbindung her. Dann kann der Anwender mit einem zweiten Klick seine Empfehlung übermitteln. Ist er beim sozialen Netz seiner Wahl bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch z.B. Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen.

​Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”)

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. 

9. Newsletter

Gerne informieren wir Sie über aktuelle Themen per E-Mail. Zu diesem Zweck können Sie sich für unseren TOTAL Newsletter anmelden. Dabei erfassen wir zur Anmeldebestätigung Ihre IP-Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse für den Versand. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

10. Auskunftsrecht

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei TOTAL haben, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

  • Fragen zum Datenschutz

    Die für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserer Website verantwortliche Stelle ist die

    TOTAL Deutschland GmbH
    Jean-Monnet-Straße 2
    10557 Berlin

Sollten Sie Auskunftsgesuche, Löschungs-, Berichtigungs- oder Sperrungswünsche im Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen wollen, richten Sie diese bitte schriftlich auf einem der folgenden Wege an die TOTAL Deutschland GmbH:

  • Per Brief an die

TOTAL Deutschland GmbH
Datenschutz
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin

  • Per Fax an die Nummer 0049(0)30-2027795622

Sollten Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an  kundenservice@total.de oder nutzen Sie unsere kostenfreie Kundenhotline unter 0800 - 8682533. Sie erreichen uns zu folgenden Servicezeiten: 

Montag - Donnerstag: 8:00 – 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 16:00 Uhr

E-mail: kundenservice@total.de